Weihnachtsbaum auf freier Wildbahn

(Bildquelle: Wolfraum - Das Medienbüro GmbH)

Geschmackvoll geschmückte Tanne mitten im Wald

Hollenstedt, 20. Dezember 2010

Wer einen Spaziergang durch den Hollenstedter Wald unternimmt, kann dort - so er denn aufmerksam seine Umgebung beobachtet - zwischen all den eingeschneiten Bäumen eine wunderschon geschmückte Tanne finden. Wer der Tanne zu ihrem Weihnachts-Outfit verhalf, ist uns hier bei dein-hollenstedt leider nicht bekannt. Aber schön ist es und eine gute Idee ist es!

Um den weihnachtlich geschmückten Baum zu sehen, nimmt man den Waldlehrpfad, der von der Hollenstedter Seite nach Emmen führt und stößt dabei auf den seit mehreren Tagen weihnachtlich dekorierten Baum.

Die Idee einen Baum an seinem "Originalstandort" zu schmücken und ihn nicht ins heimische Wohnzimmer zu verfrachten ist wirklich gut und zeugt von Originalität und Kreativität. Einen Baum ins Wohnzimmer stellen kann jeder. Aber einen Baum mitten im Wald zu schmücken ist doch mal eine ganz andere Variante der Weihnachtsstimmung.

Wir bitten inständig darum, dass sich (Be)Sucher an dem Baum erfreuen und nicht die Deko entfernen oder beschädigen. Denn wann sieht man schon mal einen Weihnachtsbaum in "freier Wildbahn"?

Also: Anschauen erlaubt - anfassen verboten! ;-)

Mein persönlicher Dank geht an den bzw. die Kreativen, die diese Idee hatten.

FW

Info

Freier NewsBlog
Dieser NewsBlog verfolgt keine kommerziellen Ziele und steht jedem kostenlos zur Verfügung. Jeder aus der Samtgemeinde Hollenstedt kann in diesem NewsBlog eigene Artikel veröffentlichen. Insbesondere laden wir die Vereine in der Samtgemeinde herzlich ein, diesen NewsBlog für Ihre Mitteilungen zu nutzen.

eMail:post@dein-hollenstedt.de

Keine Nutzerdatenerhebung
Auf diesen Webseiten werden keine Werkzeuge zur Analyse vom Nutzerverhalten eingesetzt. Wenn Sie die heute übliche Datenerhebung auf anderen Webseiten umgehen wollen, schauen Sie sich bitte folgenden Link an:

Ghostery

Dein-Hollenstedt durchsuchen
Für die Suche wird der deutschsprachige Suchdienst MetaGer-Suche benutzt. Metager speichert garantiert keine Nutzerdaten! Dein-Hollenstedt empfiehlt allen Lesern die MetaGer Suchmaschine als Alternative zu amerikanischen Diensten.

Leserbriefe
Wir haben die Funktion zum Kommentieren der Artikel abgeschaltet, weil trotz der Sicherheitsabfrage immer wieder Spam in den Kommentaren aufgetaucht ist. Der Aufwand für das Filtern dieser Kommentare ist für uns zu groß. Wenn Sie in Zukunft einen Kommentar zu einem Artikel schreiben möchten, senden Sie uns bitte eine eMail mit dem Betreff Kommentar. In die eMail fügen Sie bitte einen Link zum dem zu kommentierten Artikel ein. Kommentare können auch anonym veröffentlicht werden.

Facebook
Sie finden einen Teil der Artikel auch auf Facebook. Wir weisen ausdrücklich daraufhin, dass wir auf Facebook keinen Einfluß auf den Datenschutz und die Erhebung von Nutzerdaten haben. Auf der anderen Seite ist Facebook eine gute Plattform für die Kommunikation mit unserem Blog. Entscheiden Sie bitte selbst welche Form für Sie die passende ist.

Dein- Hollenstedt auf Facebook