Vorbereitungen zur 20. NDW Party auf vollen Touren

(Plakat TuS Jahn Hollenstedt-Wenzendorf)

Die Plakat- und Handzettelwerbung der 20. Oldie-NDW Party

Hollenstedt, 1. Juni 2011

Die 20. Oldie-NDW Party findet am Samstag, den 18. Juni 2011 auf dem Schützenplatz in Hollenstedt statt. Mit dabei sind wieder die Band ROCKFORD und das bekannte Playa DJ-Team.

Seit mehr als 11 Jahren begeistert die Band ROCKFORD das Publikum nicht nur im ganzen Norden, sondern in ganz Deutschland. Die Hollenstedter (und nicht nur die) können sich auf einen tollen Abend freuen. Das Oldie-NDW Team steckt seit geraumer Zeit in den Vorbereitungen und die Werbung für die Veranstaltung läuft seit Wochen.

Ebenso der Kartenvorverkauf über die Reisewelt Hollenstedt ist in vollem Gang. Die gute Vorbereitung des Teams sorgten dafür, dass in der Vergangenheit bis zu 3.000 Besucher nach Hollenstedt kamen. Wenn jetzt noch das Wetter mitspielt, steht einem weiteren Erfolg der Oldie-NDW Party nichts mehr im Wege.

FW

Info

Freier NewsBlog
Dieser NewsBlog verfolgt keine kommerziellen Ziele und steht jedem kostenlos zur Verfügung. Jeder aus der Samtgemeinde Hollenstedt kann in diesem NewsBlog eigene Artikel veröffentlichen. Insbesondere laden wir die Vereine in der Samtgemeinde herzlich ein, diesen NewsBlog für Ihre Mitteilungen zu nutzen.

eMail:post@dein-hollenstedt.de

Keine Nutzerdatenerhebung
Auf diesen Webseiten werden keine Werkzeuge zur Analyse vom Nutzerverhalten eingesetzt. Wenn Sie die heute übliche Datenerhebung auf anderen Webseiten umgehen wollen, schauen Sie sich bitte folgenden Link an:

Ghostery

Dein-Hollenstedt durchsuchen
Für die Suche wird der deutschsprachige Suchdienst MetaGer-Suche benutzt. Metager speichert garantiert keine Nutzerdaten! Dein-Hollenstedt empfiehlt allen Lesern die MetaGer Suchmaschine als Alternative zu amerikanischen Diensten.

Leserbriefe
Wir haben die Funktion zum Kommentieren der Artikel abgeschaltet, weil trotz der Sicherheitsabfrage immer wieder Spam in den Kommentaren aufgetaucht ist. Der Aufwand für das Filtern dieser Kommentare ist für uns zu groß. Wenn Sie in Zukunft einen Kommentar zu einem Artikel schreiben möchten, senden Sie uns bitte eine eMail mit dem Betreff Kommentar. In die eMail fügen Sie bitte einen Link zum dem zu kommentierten Artikel ein. Kommentare können auch anonym veröffentlicht werden.

Facebook
Sie finden einen Teil der Artikel auch auf Facebook. Wir weisen ausdrücklich daraufhin, dass wir auf Facebook keinen Einfluß auf den Datenschutz und die Erhebung von Nutzerdaten haben. Auf der anderen Seite ist Facebook eine gute Plattform für die Kommunikation mit unserem Blog. Entscheiden Sie bitte selbst welche Form für Sie die passende ist.

Dein- Hollenstedt auf Facebook