Der Überfall auf die Sparkasse in Hollenstedt

Bildquelle: Jens Liebelt

Handyfoto direkt nach dem Überfall auf die Sparkasse in Hollenstedt

Hollenstedt, 30. Juni 2011

Wie inzwischen alle wissen, wurde am Dienstag Nachmittag die Sparkasse in Hollenstedt überfallen. Kurz nach dem Überfall kreiste ein Polizeihubschrauber über den Ort, und eine Reihe von Mannschaftswagen und Einsatzfahrzeuge der Polizei waren im Einsatz.

Nochmals kurz zu den Fakten. Der bewaffnete Täter betrat die Bank und forderte Bargeld, als ob das heute in der Bank noch so rumliegt - was hat der Typ die letzten 20 Jahre gemacht? Ich kann mich ja kaum noch erinnern, dass man in der Bank zur Kasse ging, um sich Geld auszahlen zulassen. Nun, eine Bankangestellte drückte offensichtlich irgendein Knopf, und die Trennwand fuhr herunter, der Täter war wohl so geschockt, dass er sich unter der herunterfahren Wand hindurchrollte und flüchtete. Alles schon ziemlich seltsam, ich berichte eigentlich auch nur der Vollständigkeit halber davon. Seien wir ehrlich, mehr als ein Tagesaufreger, gibt das Thema auch nicht her. Der am 21.06.2011 veröffentlichte Lagebericht 1. Quartal 2011 vom BSI zur Cyber-Kriminalität schon eher, aber das gehört nun wirklich nicht in unseren lokalen Blog.

JL

weitere Information

Lagebericht 1. Quartal 2011 - Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Unbedingt anschauen - Hier gibt es zuverlässige Infos zum Thema Datensicherheit, Viren&Co und wie man sich schützt. Und alles werbefrei. Die Webseite vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Die neue Webseite vom BSI

Info

Freier NewsBlog
Dieser NewsBlog verfolgt keine kommerziellen Ziele und steht jedem kostenlos zur Verfügung. Jeder aus der Samtgemeinde Hollenstedt kann in diesem NewsBlog eigene Artikel veröffentlichen. Insbesondere laden wir die Vereine in der Samtgemeinde herzlich ein, diesen NewsBlog für Ihre Mitteilungen zu nutzen.

eMail:post@dein-hollenstedt.de

Keine Nutzerdatenerhebung
Auf diesen Webseiten werden keine Werkzeuge zur Analyse vom Nutzerverhalten eingesetzt. Wenn Sie die heute übliche Datenerhebung auf anderen Webseiten umgehen wollen, schauen Sie sich bitte folgenden Link an:

Ghostery

Dein-Hollenstedt durchsuchen
Für die Suche wird der deutschsprachige Suchdienst MetaGer-Suche benutzt. Metager speichert garantiert keine Nutzerdaten! Dein-Hollenstedt empfiehlt allen Lesern die MetaGer Suchmaschine als Alternative zu amerikanischen Diensten.

Leserbriefe
Wir haben die Funktion zum Kommentieren der Artikel abgeschaltet, weil trotz der Sicherheitsabfrage immer wieder Spam in den Kommentaren aufgetaucht ist. Der Aufwand für das Filtern dieser Kommentare ist für uns zu groß. Wenn Sie in Zukunft einen Kommentar zu einem Artikel schreiben möchten, senden Sie uns bitte eine eMail mit dem Betreff Kommentar. In die eMail fügen Sie bitte einen Link zum dem zu kommentierten Artikel ein. Kommentare können auch anonym veröffentlicht werden.

Facebook
Sie finden einen Teil der Artikel auch auf Facebook. Wir weisen ausdrücklich daraufhin, dass wir auf Facebook keinen Einfluß auf den Datenschutz und die Erhebung von Nutzerdaten haben. Auf der anderen Seite ist Facebook eine gute Plattform für die Kommunikation mit unserem Blog. Entscheiden Sie bitte selbst welche Form für Sie die passende ist.

Dein- Hollenstedt auf Facebook