Baustelle an der Autobahnzufahrt nach Bremen

(Bildquelle: Wolfraum - Das Medienbüro GmbH)

Die seit kurzem in Betrieb genommene Baustelle an der Autobahnzufahrt in Richtung Bremen, an der Tostedter Straße

Hollenstedt, 30. September 2010

Seit wenigen Tagen herrscht Baustellenbetrieb am Ortsausgang Hollenstedt in Richtung Tostedt. Direkt am Autobahnzubringer in Richtung Bremen wird seit kurzem gerodet, planiert und gebaggert. Dies sind die ersten Anzeichen für den Baubeginn des seit Jahren im Gespräch befindlichen Kreisels.

Seit einigen Jahren kommt das Thema "Kreisverkehr / Kreisel" an der Autobahnabfahrt Hollenstedt immer wieder mal auf's Tapet (so heißt es wirklich - nicht Trapez). Dieser Kreisverkehr soll zum einen für einen besseren Verkehrsfluss sorgen und zum anderen soll dadurch eine direkte Zufahrt in's Hollenstedter Gewerbegebiet geschaffen werden.

Diese direkte Zufahrt in's Gewerbegebiet soll zum einen den Zugang für LKW erleichtern und zum anderen die Anwohner am Rand der Gewerbestraße nicht um ihren Schlaf bringen. Denn aktuell ist die Zufahrt mit LKW ins Gewerbegebiet über die Gewerbestraße nur bis 22.00 Uhr erlaubt. Dies stellt einige Unternehmen immer wieder vor Probleme.

Lange gab es bei der Finanzierung des Kreisels auch Diskussionen um die Finanzierung. Aber alle wirtschaftlichen und organisatorischen Hindernisse wurde in der Vergangenheit überwunden und der Kreisverkehr soll kommen.

Das Ende der Baummaßnahmen wird so beschreiben, dass der Kreisel noch vor Weihnachten (2010) fertig gestellt sein soll.

FW

Info

Freier NewsBlog
Dieser NewsBlog verfolgt keine kommerziellen Ziele und steht jedem kostenlos zur Verfügung. Jeder aus der Samtgemeinde Hollenstedt kann in diesem NewsBlog eigene Artikel veröffentlichen. Insbesondere laden wir die Vereine in der Samtgemeinde herzlich ein, diesen NewsBlog für Ihre Mitteilungen zu nutzen.

eMail:post@dein-hollenstedt.de

Keine Nutzerdatenerhebung
Auf diesen Webseiten werden keine Werkzeuge zur Analyse vom Nutzerverhalten eingesetzt. Wenn Sie die heute übliche Datenerhebung auf anderen Webseiten umgehen wollen, schauen Sie sich bitte folgenden Link an:

Ghostery

Dein-Hollenstedt durchsuchen
Für die Suche wird der deutschsprachige Suchdienst MetaGer-Suche benutzt. Metager speichert garantiert keine Nutzerdaten! Dein-Hollenstedt empfiehlt allen Lesern die MetaGer Suchmaschine als Alternative zu amerikanischen Diensten.

Leserbriefe
Wir haben die Funktion zum Kommentieren der Artikel abgeschaltet, weil trotz der Sicherheitsabfrage immer wieder Spam in den Kommentaren aufgetaucht ist. Der Aufwand für das Filtern dieser Kommentare ist für uns zu groß. Wenn Sie in Zukunft einen Kommentar zu einem Artikel schreiben möchten, senden Sie uns bitte eine eMail mit dem Betreff Kommentar. In die eMail fügen Sie bitte einen Link zum dem zu kommentierten Artikel ein. Kommentare können auch anonym veröffentlicht werden.

Facebook
Sie finden einen Teil der Artikel auch auf Facebook. Wir weisen ausdrücklich daraufhin, dass wir auf Facebook keinen Einfluß auf den Datenschutz und die Erhebung von Nutzerdaten haben. Auf der anderen Seite ist Facebook eine gute Plattform für die Kommunikation mit unserem Blog. Entscheiden Sie bitte selbst welche Form für Sie die passende ist.

Dein- Hollenstedt auf Facebook